In dem Räumen des ehemaligen markgräflichen Schlosses befinden sich fünf Wohngruppen, sowie die Zentralküche und die Wäscherei.
Das Hauptgebäude gliedert sich in 6 Wohngruppen und dem Verwaltungsbereich.
 
Sowohl das Schloss-, als auch das Hauptgebäude bilden das Tor zur Stadt Wassertrüdingen und sind gleichzeitig eingebettet in die Natur durch einen direkten Zugang ins Grüne. Ein großzügiges Grundstück mit Schlosshof und großflächigen Gartenanlagen schaffen ein besonderes Ambiete für besondere Menschen. Hier lachen, leben und feiern unsere Bewohnerinnen und Bewohner zusammen mit Angehörigen, Freunden und Besuchern aus der Stadt.

Wer zu uns kommt, hat die Sicherheit bleiben zu können.