Förderstätte

Unsere Förderstätte bietet eine zweite Lebenswelt für Menschen mit besonderen Anforderungen, die im erwerbsfähigen Alter sind und die Leistungskriterien einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung nicht oder noch nicht erfüllen.

Die Förderstätte gliedert sich in acht Fördergruppen:
Vier Fördergruppen haben ihren Schwerpunkt im basalen Bereich,
zwei Fördergruppen unterstützen und aktivieren schwerpunktmäßig die Bewegungsfähigkeit und Motorik.
In der Blumenwerkstatt und der Werk- und Flechtgruppe liegt der Förderschwerpunkt im handwerklich-kreativen Bereich.

Menschen mit besonderem Bewegungsdrang bieten wir die Möglichkeit durch ausgiebige Exkursionen in und um Wassertrüdingen einen körperlichen Ausgleich zu schaffen.

Unser Team arbeitet interdisziplinär und setzt sich aus Pädagogen und Handwerkern zusammen. Hier engagieren sich unter anderem Erzieher/Erzieherinnen, Heilerziehungspfleger/Heilerziehungspflegerinnen, Heilpädagogen/Heilpädagoginnen, Sozialpädagogen/Sozialpädagoginnen und Ergotherapeuten/Ergotherapeutinnen.

Christa-Maria-Stift ist eine Einrichtung für Menschen mit Schwerstmehrfachbehinderungen